Was sind die verschiedenen Qualitäten in Champagner?

Lesen Sie hier, um mehr über die verschiedenen Qualitäten von Champagner zu erfahren

In der Champagne gibt es hauptsächlich 2 Qualitätsstufen. Diese beiden sind: Grand Cru und Premier Cru. Das liegt im Wesentlichen nur an dem Land, auf dem die Trauben angebaut werden. Das Land wurde klassifiziert und nur die optimalen Bedingungen können als Grand Cru und danach als Premier Cru klassifiziert werden. Und danach alle anderen Dörfer. Das Land ist immer mit einem Dorf verbunden, und es sind beispielsweise alle Felder, die mit diesem Dorf verbunden sind, die als Grand Cru qualifiziert sind. Aufgrund der Qualität des Landes gibt es nicht viel davon. Was bedeutet, dass es seltener oder außergewöhnlicher ist. Sie können hier jetzt viele der verschiedenen Dörfer in der Champagne sehen.

 

Da ist:

17 Grand-Cru-Dörfer.

42 Erste Cru-Dörfer.

264 andere Dörfer in der Champagne.

 

Abgesehen davon ist es auch üblich, Trauben zu mischen, was bedeutet, dass Trauben aus verschiedenen Dörfern zusammen verwendet werden, um den perfekten Champagner herzustellen. Einige Produzenten verwenden jedoch nur Trauben aus Grand Cru oder Premier Cru, was einen begehrenswerteren Champagner ergibt. Aber ob es besser schmeckt, liegt an Ihnen, das ist eines der guten Dinge bei Champagner. Es geht darum, für sich selbst zu lernen und herauszufinden, was Ihnen am besten gefällt.

Und wenn Sie das perfekte Champagner-Erlebnis haben möchten. Sie sollten sich in unserem Webshop umsehen, wo Sie alle Champagner-Accessoires finden, die Sie brauchen. Cheers - Champagnersaison

Zurück zum Blog